top of page

Sind alle Bakterien schlecht? - TEIL 2


Du hast den 1. Teil verpasst?

Hier nochmal der 1. Teil zum nachlesen.


Wie gesund wir sind ist von unserer Darmgesundheit stark abhängig da unser Immunsystem im Darm sitzt.

Gute Darmbakterien zeigen laut Studien eine positive Auswirkung auf unser Wohlbefinden. Lebende Microorganismen, wie die guten Darmbakterien auch genannt werden, sind die Basis für eine funktionierende Verdauung und tragen zur Optimierung unseres Immunsystems bei. Zudem haben die Probiotika einen großen Einfluss auf unser Allgemeinbefinden und ebenso auf unsere Hautgesundheit.


Zu den lebenden Microorganismen/Probiotika zählen:

* Lactobacillus Acidophilus

* Lactobacillus Casei

* Bifidobakterium Lactis

* Bifidobakterium Bifidum


Ideal für die Verdauung und die Optimierung der Darmflora sind täglich 9 Milliarden an Microorganismen.


Lebensmittel die sich positiv auf unseren Darm auswirken sind beispielsweise:

* Joghurt

* Kefir

* Sauerkraut

* Kombucha

* Apfelessig

* …

Leider decken oftmals die Lebensmittel nicht den täglichen Bedarf an Microorganismen ab. Achte daher bei den Lebensmitteln auf die Anzahl an Probiotika, denn oftmals ist lediglich eine geringe Menge enthalten die dann kaum eine Verbesserung bewirkt!


Was du dennoch tun kannst und wie du einfach deine Verdauung stärken und dein Immunsystem auf Dauer kräftigen kannst können wir gerne gemeinsam besprechen.

Exklusiv! Die ersten 5 Personen erhalten ein kostenfreies Gespräch und werden für die nächsten 4 Monate von mir begleitet (wenn gewünscht). Zusammen finden wir die Schwachstellen in deinem Körper und sorgen für die Gesunderhaltung.


Liebe Grüße

Elisabeth


Du möchtest mehr erfahren? Dann abonniere meinen Blog auf www.elisabethdireder.com


Comments


Abonnement

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Vital mit Elisabeth Direder.jpg

GIB MIR BESCHEID

Gerengasse 33/3, 3500 Krems, Österreich

+43 (0) 680 32 000 62

Angaben wurden erfolgreich versendet!

bottom of page