top of page

Beautypflege – Kalt oder warm?


Reinigung, Tonic, Peeling, Creme und Augenpflege sind unsere täglichen Pflegeschritte für eine schöne, gesunde und vor allem eine zarte und faltenfreie Haut. Doch dazu gibt es noch weitere Beautytipps die nicht auf der Verpackung stehen.


Gerade am Abend, wenn der Tag lange und vielfältig war, sehnt sich unsere Haut danach allen Feinstaub, Make-up und andere Ablagerungen gründlich los zu werden. Eine hochwertige Reinigung sorgt dafür das Staub, überschüssige Ölsekrete und Foundation von der Haut gelöst und abgereinigt werden. Dafür eignet sich am besten lauwarmes Wasser da die Reinigungsemulsion dann dünnflüssiger wird, die Poren sich öffnen und die Schmutzreste so leichter gelöst werden können.


Dieser Nutzen ist auch beim peelen optimal. Für eine porentiefe Reinigung kann vor dem Peeling ein Gesichtsdampfbad mit Zugabe von Kochsalz oder Kamillentee genossen werden. Gesicht zirka fünf Minuten über einen dampfenden Topf mit Handtuch über dem Kopf beugen und das Gesicht inklusive Hals damit bedampfen. Geöffnete Poren sind optimale Bedingungen für Peelings und Gesichtsmasken da das Wirkprofil noch besser von der Haut aufgenommen werden kann.

Am Ende die Reinigung bzw. Pflege im Gesicht mit kühlem Wasser beenden damit sich die Poren wieder zusammen ziehen. Zugleich werden durch das Zusammenziehen die Gefäße trainiert und die Wangen werden rosig zart. Auch die Kopfhaut ist erfreut von kühlem/kaltem Wasser. Dadurch ziehen sich die Poren der Haarwurzel zusammen und vor allem strapaziertes, schnell fettendes und auch dünnes Haar profitiert davon. Ebenso freut sich die Gesichtshaut bei erweiterten Äderchen (Couperose) über eine eher kühle Reinigung. Die Äderchen werden durch die Kühle nicht noch weiter belastet. Starkes rubbeln bei Peelings sollte ebenfalls vermieden werden.


Beim Händewaschen sollte das Wasser nach normalen Beschäftigungen wie kochen nicht zu heiß sein da die Haut dadurch noch mehr ausgetrocknet wird. Sind die Hände stark verschmutzt, darf das Wasser gerne Körpertemperatur haben damit die Reinigung den Schmutz gut lösen kann und die Hände gründlich gereinigt werden.


Kanntest du die Tipps schon? Was sagst du dazu? Waren die Beauty-Tipps nützlich und hilfreich für dein Pflegeritual?


Liebe Grüße

Elisabeth



Verpasse keinen Blogbeitrag und melde dich an unter www.elisabethdireder.com.





Quelle:
https://www.channoine.com/at/beauty-health-letter/waerme-und-kaelte-zwei-unterschaetzte-beauty-komponenten/

Comentários


Abonnement

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Vital mit Elisabeth Direder.jpg

GIB MIR BESCHEID

Gerengasse 33/3, 3500 Krems, Österreich

+43 (0) 680 32 000 62

Angaben wurden erfolgreich versendet!

bottom of page